St. Maria SusoSt. Maria Suso
St. Maria SusoSt. Maria Suso

   STARTSEITE       GEMEINDE        GOTTESDIENSTE        TERMINE        SEELSORGE       KIRCHENMUSIK       ERSTKOMMUNION    

TAUFETRAUUNGERSTKOMMUNIONFIRMUNGKRANKENBESUCHEBEERDIGUNGÖKUMENISCHER BESUCHSDIENST
Die vier Susogemeinden Ulm

KONTAKT

Pfarrbüro St. Maria Suso
Mähringer Weg 51
89075 Ulm

Telefon: 0731 53145
Telefax: 0731 552771
Email: suso.ulm@drs.de

taufe

Ein Kind ist geboren. Viele möchten bald nach der Geburt durch ein Fest ihrer Freude Ausdruck verleihen und den neuen Erdenbürger in der Familie willkommen heißen. Verbunden wird dies gerne mit der Taufe. Diese hat jedoch zuerst eine ganz andere Bedeutung. Die Taufe feiert nämlich das Ja Gottes zu einem ganz bestimmten Menschen. Die katholische Taufe ist auch die Aufnahme in die katholische Kirche. Die Eltern erklären ihre Bereitschaft, ihr Kind im Glaubensbekenntnis und in der Glaubenspraxis der katholischen Kirche zu erziehen.

 

Anmeldung beim Pfarramt

2-3 Monate vor der geplanten Taufe sollten Sie mit dem Pfarramt Kontakt aufnehmen. Zuständig für eine Taufe ist die Pfarrei, in der Taufbewerber seinen Wohnsitz hat.

Im Anmeldegespräch werden Ihre persönlichen Daten aufgenommen.
Das Familienstammbuch ist mitzubringen und abzugeben (oder Sie legen vom Standesamt die Geburtsurkunde vor) Außerdem benennen Sie eine/n Taufpaten/in und gegebenenfalls weitere Taufzeugen/innen. Der/die Taufpate/in muss katholisch getauft sein und darf nicht aus der katholischen Kirche ausgetreten sein. Für Taufzeugen gelten diese Einschränkungen nicht.
Zu Taufe brauchen Sie eine Taufkerze, die sie entweder selber gestalten oder auch käuflich erwerben können. In unserer Gemeinde entstehen für die Taufe keine Kosten. Die musikalische Gestaltung ist jedoch Sache der Eltern.

 

Taufvorbereitung/TaufgesprÄch

Das Taufgespräch findet gemeinsam mit den Eltern der anderen Täuflinge ca. 10 Tage vor der Taufe statt. Neben Gesprächen über den Sinn der Taufe geht es um die konkrete Gestaltung der Tauffeier:

    • Auswahl von Texten und Gebeten
    • Musikalische Gestaltung
    • Gestaltung eines Liedblattes
    • Fotografieren, Videoaufnahmen

Zu Taufe brauchen Sie eine Taufkerze, die sie entweder selber gestalten oder auch käuflich erwerben können. In unserer Gemeinde entstehen für die Taufe keine Kosten. Die musikalische Gestaltung ist jedoch Sache der Eltern.