St. Maria Suso
St. Maria Suso

   STARTSEITE       GEMEINDE        GOTTESDIENSTE        TERMINE        SEELSORGE       KIRCHENMUSIK       ERSTKOMMUNION    

Direkt zu:ST. MARIA SUSOST. KLARAALLERHEILIGEN LEHRST. MARTIN MÄHRINGEN

PFARRBÜRO
ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

KONTAKT

Pfarrbüro St. Maria Suso
Mähringer Weg 51
89075 Ulm

Telefon: 0731 53145
Telefax: 0731 552771
Email: suso.ulm@drs.de

BANKVERBINDUNG

IBAN:
DE49 6305 0000 0000 1241 20
BIC:
SOLADES1ULM
(Sparkasse Ulm)



Die katholischen Ulmer Gemeinden St. Maria Suso am unteren Eselsberg, St. Klara am oberen Eselsberg, Allerheiligen in Lehr, sowie St. Martin in Mähringen sind die vier Susogemeinden.

Über die Gottesdienste hinaus bieten unsere Gemeinden vielen unterschiedlichen Gruppen und Menschen jeden Alters eine Möglichkeit zum Miteinander und zur Begegnung in Gemeinschaft.

Gottesdienstzeiten:  Weiter St. Maria Suso | Weiter St. Klara | Weiter Allerheiligen Lehr | Weiter St. Martin

Frauenfasching in St. Maria Suso am 14.02.2020

Schwingt Euch in den Suso-Dschungel! Wir laden ein zum Suso-Frauenfasching mit der Band "head over heels" am Freitag, den 14.02.2020 ab 20.01 Uhr. Eintritt: 9,00 €, ermäßigt: 5,00 €.

Kartenvorverkauf im Susosaal am 08.02.2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Weiter Download: Einladung (PDF)

Second-Hand-Markt für Kindersachen
am Samstag, 7. MÄRZ 2020

Der nächste Second-Hand-Markt für Kindersachen findet am Samstag, 7. März 2020 von 13 bis 15 Uhr im Saal der kath. Kirchengemeinde St. Maria Suso im Mähringer Weg 51 statt.

Angeboten werden Kinderkleidung bis Größe 176, Spielsachen und Bücher. Im Gemeindezentrum gibt es außerdem Kaffee und Kuchen.

Wenn Sie etwas verkaufen möchten, melden Sie sich bitte unter suso.basar@gmail.com. Vom Verkaufserlös werden 20 % (15 % für Helfer) für einen guten Zweck gespendet.

Weitere Helfer sind herzlich willkommen – bitte schreiben Sie bei Interesse eine kurze E-Mail an suso.basar.helfer@gmail.com.

Kirchengemeinderatswahl am 22.03.2020

Liebe Mitglieder der Suso-Gemeinden!

„ Wie sieht’s aus? “ - So lautet das Motto der Diözese für die Kirchengemeinderatswahl am 22.03.2020.
Wie sieht’s aus? - Wir wollen Sie motivieren zur lebendigen Mitgestaltung und Mitbestimmung in unseren Kirchengemeinden.

Sie sind gefragt! Damit wir eine gute Wahl haben, sollten sich 19 Kandidierende zur Wahl stellen. Sie dürfen selbst kandidieren oder auch jemanden vorschlagen, die/der sich einbringen möchte. Wahlvorschläge können bis zum 02.02.2020 beim Wahlausschuss eingereicht werden.

Sie sind gefragt! Auch wenn Sie selbst nicht kandidieren, können Sie mit Ihrer Stimme mitbestimmen. Gehen Sie zur Wahl oder stimmen Sie per Briefwahl ab, damit unsere Kirchengemeinden am Eselsberg, in Lehr und Mähringen lebendig bleiben. Ihre Stimme zählt, um dem Kirchengemeinderat den Rücken zu stärken, die Interessen der Gemeinde selbstbewusst zu vertreten und zu gestalten!! Die Wahlunterlagen gehen Ihnen automatisch und zeitgerecht zu.

Wenn Sie Näheres wissen möchten, sprechen Sie gerne die Mitglieder des Wahlausschusses, des bestehenden Kirchengemeinderates oder die pastoralen Mitarbeiter an. Wir freuen uns auf Sie!

Für den Wahlausschuss:
Vorsitzende: Christiane Groß scdgross@arcor.de
Stellv. Vorsitzender: Johannes Oesterle

Weitere Ansprechpartner:
Pfarrer Philipp Kästle Tel. 53145
Pfarrbüro der Suso-Gemeinden Tel. 53145
Mähringer Weg 51 E-Mail: suso.ulm@drs.de

St. Klara LÄDT zu verschiedenen AKtionen ein

Die Gemeinde St. Klara am Eselsberg lädt zu verschiedenen Aktionen ein. Herzliche Einladung an alle! Kommen Sie einfach vorbei und schauen mal rein. Treffpunkt: Gemeindehaus St. Klara, Virchowstraße 8, 89075 Ulm.

Weiter Download: Einladung (PDF)

Unsere Missionsprojekte

Die Suso-Gemeinden unterstützen folgende Missionsprojekte:

Bolivien – über das Kindermissionswerk Aachen - Slumkinder in Santa Cruz.
Ecuador – Ecuador-Hilfe-Stuttgart e.V.
Kenia – Ubuntu e.V.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne im Pfarrbüro.

Weiter Download: Bolivien (PDF)
Weiter Download: Ecuador (PDF)
Weiter Download: Kenia (PDF)

Maria 2.0 in den Suso-Gemeinden

Wir unterstützen die bundesweite Aktion Maria 2.0, ausgehend von Frauen aus dem Bistum Münster. Frauen und Männer sind durch die eine Taufe gleich- und vollwertige Mitglieder der Kirche. Im Miteinander in allen Diensten und Ämtern wollen wir mitgestalten und mitbestimmen in einer Kirche, die erneuert in die Zukunft geht. Wir Mitglieder der verschiedenen Suso-Teilgemeinden treffen uns in unregelmäßigen Abständen zum Gedankenaustausch und zur Planung oder dem Besuch von Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Interessierte, die sich uns anschließen möchten. (Kontakt: Brigitte Hörmann)

Termine zum Vormerken:

Fr. 07.02.2020
Die Kirche und die Frauen - Kommt die katholische Kirche aus dem Koma?, Referentin: Jaqueline Straub, 19:30 Wengensaal unter der Wengenkirche, Link zum Programm KEB-Ulm.

Weiter Externer Link (YouTube): Video unserer Protestaktion auf dem Münsterplatz im Mai 2019

Weiter Download: Flyer Maria 2.0 (PDF)

Tauftermine der Suso-Gemeinden

Taufsonntag

Vorbereitung

Datum

Uhrzeit

 

16.02.2020

14.00

10.02.2020, 18.00-19.00

22.03.2020

14.00

17.03.2020, 16.30-18.00

11.04.2020
(Osternacht)

21.00

07.04.2020, 16.30-18.00

13.04.2020
(Ostermontag)

10.00

07.04.2020, 16.30-18.00

10.05.2020

14.00

05.05.2020, 16.30-18.00

28.06.2020

14.00

23.06.2020, 16.30-18.00

19.07.2020

14.00

14.07.2020, 16.30-18.00

13.09.2020

14.00

08.09.2020, 16.30-18.00

11.10.2020

14.00

06.10.2020, 16.30-18.00

22.11.2020

14.00

17.11.2020, 16.30-18.00

13.12.2020

14.00

08.12.2020, 16.30-18.00

Die jeweiligen Termine für die Taufvorbereitung finden in Absprache statt.
Diakon Dr. Hubert Liebhardt

Schatztruhe Kindernachmittag für Kinder

Wir freuen uns, dass wir Ihre Kinder zu einem besonderen Angebot einladen können:  
Schatztruhe - Kindernachmittag für Kinder.

Die SCHATZTRUHE ist ein Angebot für Grundschulkinder der 1. bis 3. Klasse.
Sie findet donnerstags, 16.00 – 17.00 im im Katholischen Gemeindehaus St. Maria Suso statt.

An diesen Kindernachmittagen wollen wir gemeinsam spielen, singen, basteln, erzählen, Natur erleben, malen, einfach miteinander „Schätze entdecken“. Als Orientierung ist uns dabei der Jahreskreis und seine Feste und Zeiten wichtig. Wir sehen diese Nachmittage auch als Chance, dass die Kinder einander näher kennen lernen und so auf ihre Weise Gemeinschaft und Gemeinde erleben können.

Ursula Renner, Gemeindereferentin

Handys recyceln – doppelt helfen
Aktion Schutzengel „FÜR Familien in Not“

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Haben Sie auch ein altes Handy übrig? Mit diesem Gerät können Sie noch viel Gutes bewirken, denn es enthält wertvolle Rohstoffe. Damit schützen Sie die Umwelt und helfen gleichzeitig Familien in Not.

Im Rahmen der Aktion Schutzengel „Für Familien in Not“ recycelt das Hilfsfond Missio die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe und bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Der Erlös hieraus dient der Unterstützung Familien im Kongo. Dort mussten Millionen Menschen vor dem Bürgerkrieg und den Kämpfen verfeindeter Milizen fliehen. Mit brutaler Gewalt zerstören sie Familien und Dorfgemein­schaften. Ihren Konflikt finanzieren sie unter anderem durch die illegale Ausbeutung von Coltan, einem Rohstoff, der auch in unseren Handys steckt.  Hilfe erhalten die Opfer in den Traumazentren, die mit Unterstützung von missio aufgebaut wurden.

Durch Ihre Handy-Spende können sie mithelfen, dass Familien im Kongo eine bessere Zukunft haben. Sammelboxen finden Sie in unseren Kirchen sowie im Dorflädele in Märingen.

Philipp Kästle, Pfarrer

Weiter Download: Informationen zur Aktion "Schutzengel" (PDF)

Neue Orgeln FÜR ST. MARIA Suso UND ST. KLARA

MiteinanderAm 26. Juni 2007 hat der Kirchengemeinderat von St. Maria Suso beschlossen, für die Suso-Kirche eine neue Orgel und für die Klara-Kirche eine Truhenorgel anzuschaffen. Die ersten Entwürfe und Kostenvoranschläge für die neuen Orgeln wurden eingereicht.

Weiter Weitere Informationen zum Orgelförderverein

Aktion Maria 2.0

Wir unterstützen die bundesweite Aktion Maria 2.0, ausgehend von Frauen aus dem Bistum Münster. Frauen und Männer sind durch die eine Taufe gleich- und vollwertige Mitglieder der Kirche. Im Miteinander in allen Diensten und Ämtern wollen wir mitgestalten und mitbestimmen in einer Kirche, die erneuert in die Zukunft geht.

Weiter Video (YouTube)

Aktueller Gemeindebrief "MITEINANDER"
zum Download

MiteinanderDas Miteinander hat ein neues Gesicht - als Weihnachtsgruß der Suso-
Gemeinden. Sie finden wie gewohnt Informationen aus den Suso-Gemeinden, die aktuellen Termine und die Ansprechpartner der Gemeinden im Heft. Das "Miteinander" kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Weiter Download: Miteinander Weihnachten 2019 (PDF)